× Home Bestens beraten Reiserecht Verkehrsrecht Recht interessant Ehrlich überzeugend
menü

Bußgeld? Unfall? Unverschuldet?

Mit Recht an Ihrer Seite.

Mehr erfahren

Unterwegs auf der sicheren Seite

Im Straßenverkehr läuft nicht immer alles geradeaus. Wenn bei Ihnen etwas danebengegangen ist, vertrete ich Sie in Ihrer Rechtssache. Als Fachanwalt für Verkehrsrecht finde ich für Sie einen Weg, Bußgelder zu minimieren oder Ihre Unschuld zu untermauern.


Mehr erfahren
Straßen in Frankfurt

Jetzt Anspruch erheben

Wird die Auszeit zur „Grauszeit“, kämpfe ich für Ihr Recht. Ich prüfe Ihre Ansprüche und schöpfe das volle Potenzial aus Ihrem individuellen Fall. Kommen Sie auf mich zu und mach Sie das Beste draus.


Mehr erfahren
Verzweifelte Frau am Flughafen nach Absage des Fluges

Entdecken Sie Ihr Haftpflichtrecht

Wer im Schadensfall zu einer Haftung verpflichtet ist, erkläre ich Ihnen unkompliziert und mit stets aktuellem Fachwissen. Gemeinsam schöpfen wir das gesamte Potenzial Ihres Falls aus.


Mehr erfahren
Paar lässt sich beim Rechtsanwalt beraten

Gut beraten starten

Endlich sorgenfrei

Ich befreie Sie von Ihrer Last und löse Ihre Rechtssache

  • Individuell
  • Schnell
  • Mit Sachverstand
Jetzt beraten lassen
Rechtsanwalt Stefan Tödt-Lorenzen aus Frankfurt

Unterstützung beginnt hier

Ihren Alltag zu erleichtern und Sie im Rechtsstreit tatkräftig zu unterstützen, ist mein Bestreben. Ich bin der Fachanwalt für Ihren Verkehrsunfall, kämpfe für Ihr Recht bei Reisesachen und wickle Ihr Haftpflichtmandat mit größter Sorgfalt ab.


Überzeugen Sie sich selbst von meiner Arbeit
Siegel

Frankfurt ist eines der wichtigsten Verkehrs-Drehkreuze Europas.

Wo viel passiert, geht auch viel schief.

Ich bin für Sie vor Ort und helfe Ihnen in Ihrer Angelegenheit.

Grafik Skyline Frankfurt

Recht interessant

Profitieren Sie von meinem stets aktuellen Fachwissen. In kleinen Beiträgen lasse ich Sie an meiner Arbeit als Rechtanwalt teilhaben. Lesen Sie los:

Dienstag, 25.01.2022

Rotlichtverstoß: Absehen vom Fahrverbot als unzumutbare Härte bei Dreifachmutter in Ausbildung


Der folgende Fall des Amtsgerichts Dortmund (AG) zeigt, dass Gerichte durchaus fähig sind, Strafen an die individuelle Lebenssituation anzupassen. Doch Vorsicht: Das ist kein Freibrief, das Gaspedal des fahrbaren Untersatzes durchzudrücken ... weiterlesen

Freitag, 14.01.2022

Mülltonnen auf Radweg: Rechtzeitig erkennbare Gefahren stellen keine Verletzung der Verkehrssicherungspflicht dar


Radler und unerwartete Hindernisse beschäftigen mit steigendem Verkehrsaufkommen auf zwei Rädern auch zunehmend die Gerichte. Im Folgenden wurde das Landgericht Frankenthal (LG) mit der Frage befasst, wie es zu einem Unfall kommen konnte ... weiterlesen

Sonntag, 09.01.2022

Trotz Gehbehinderung: Beklagter muss Abschleppkosten nach (mehrmaligem) Falschparken in der Tiefgarage zahlen


Sicherlich gibt es Fälle, in denen es geboten ist, als Gericht gegebene Lebensumstände näher zu betrachten, wenn körperliche Beeinträchtigungen eines Beklagten dafür sprechen, Milde walten zu lassen. Eine Behinderung jedoch als Freibrief ... weiterlesen

Ehrlich überzeugend

Vertrauen ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Lassen Sie das Feedback meiner Mandanten auf sich wirken und überzeugen Sie sich selbst von meiner Rechtsanwaltskanzlei.


Jetzt bewerten

Siegfried M., 07.01.2021

Probleme mit TUI wegen coronabedingter Rückerstattung der Reisekosten. TUI weigerte sich und wollte nur einen Gutschein schicken. Nach Klageerhebung wurde sofort anerkannt und ich habe mein Geld schnell bekommen. Vielen Dank! So stelle ich mir die anwaltliche Tätigkeit vor!

Helga R, 07.07.2020

Hier wurde mir endlich mal persönlich geholfen. Geht schneller und komfortabler als mit den bekannten Portalen. Das zahlt sich aus!

Marius M., 28.04.2020

Wegen Corona konnte mein Flug nicht stattfinden. Dank Ihnen habe ich wenigstens das Geld wieder.

Datenschutzerklärung | Impressum