Bußgeldbescheid? Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aus Frankfurt hilft weiter

Droht Ihnen ein Bußgeldbescheid, ist es ratsam, einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht hinzuzuziehen. Denn nur ein Experte mit entsprechender Spezialisierung gewährleistet eine erfolgversprechende Verteidigung.

Die Bußgeldstelle verhängt Bußgelder zwischen 25 und mehreren hundert Euro. Bei schwereren Vergehen, wie etwa Alkohol am Steuer oder dem Fahren ohne Führerschein, sind weitere Sanktionen die Folge. Betroffene, die im Rahmen des Berufs auf einen Führerschein angewiesen sind, trifft dies besonders hart. Stefan Tödt-Lorenzen ist Rechtsanwalt in Frankfurt und unter anderem auf das Verkehrsrecht spezialisiert. Seine Expertise beweist er auf diesem Gebiet nicht nur in seiner täglichen Arbeit; im Jahre 2006 wurde ihm zudem der Titel „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ verliehen. Er berät Sie ausführlich und individuell zu Ihrem persönlichen Fall.

Legen Sie mit Ihrem Rechtsanwalt aus Frankfurt Einspruch ein

Sie haben nach Erhalt des Bußgeldbescheids zwei Wochen Zeit, Einspruch einzulegen. Gerade bei einem hohen Bußgeld, Punkten oder sogar einem Fahrverbot lohnt sich dieser Schritt häufig. Schließlich kommt es immer wieder vor, dass Bußgeldbescheide fehlerhaft sind. Ziehen Sie juristische Hilfe hinzu und lassen Sie sich zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten beraten.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Ich stehe für eine transparente Kostenübersicht und eine ehrliche Kommunikation. Im Großraum Frankfurt sowie bundesweit bin ich gerne für Sie tätig. Auf Wunsch ist auch ein telefonisches Gespräch möglich.

Als Rechtsanwalt biete ich Ihnen folgende Leistungsbereiche:

Jetzt Termin vereinbaren und zum Verkehrsrecht beraten lassen

Sie benötigen juristische Hilfe im Rahmen eines Bußgeldbescheides oder eines anderen Falls des Verkehrsrechts? Dann bin ich Ihr qualifizierter Ansprechpartner in Frankfurt sowie bundesweit. Vereinbaren Sie gleich einen Termin unter der Telefonnummer 069 65302454 oder schicken Sie alternativ eine E-Mail an info@verkehrsrecht-frankfurt.de.

Beratungstermine


Mo. - Fr.: 09.00 - 12.00
Mo., Di.: und Do.14.00 - 18.30
Mi. und Fr.: 14.00 - 16.00

Verkehrsrecht

Dazu zählt neben der fachkundigen Abwicklung von Verkehrsunfällen, die Verteidigung in Ordnungswidrigkeiten- und Strafsachen, ebenso aber auch die Hilfe bei Auseinandersetzungen im Rahmen von Fahrzeugkäufen und Reparaturen.

Haftpflichtrecht

Die Abwicklung von Schäden jeder Art sowie die Abwehr von Schadenersatzansprüchen ist tägliche Aufgabenstellung der Kanzlei.

Reisevertragsrecht

Es sollten die schönsten Wochen des Jahres werden und dann war alles anders als im farbenfrohen Prospekt beschrieben. Aber auch bei Ärger mit Luftverkehrsgesellschaften sind Sie hier richtig.

Privates Baurecht

Will der Auftraggeber nicht zahlen und schiebt er angebliche Mängel vor? Erfolgte die Ausführung des Bauvorhabens nicht so, wie gewünscht? Hier und vielen anderen Fällen wird dem Mandanten kompetente und schnelle Hilfe angeboten.

ImpressumDatenschutzerklärung